DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik der bayerischen Fachhochschulen

Das Zentrum für Hochschuldidaktik (DiZ), gegründet 1996, ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der 20 bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HaW). Zweck dieser Einrichtung ist die kontinuierliche didaktische Professionalisierung der Lehrenden an den Mitgliedshochschulen durch didaktische Weiterbildung, Beratungsleistungen entsprechend dem jeweils aktuellen (Didaktik-) Bedarf der Hochschulen sowie angewandte Forschung zur Weiterentwicklung der Hochschuldidaktik, des DiZ und der Hochschulen.

2016 hatte das DiZ in seinen rd. 160 Fortbildungsveranstaltungen und Fachdidaktik-Arbeitskreisen etwa 1.600 Teilnehmende.