Theorie, die ankommt. Wege der Theorievermittlung in der Hochschullehre

Die Vermittlung von theoretischem Wissen in Lehrveranstaltungen ist eine zentrale wie auch herausfordernde Aufgabe für die Lehrenden. Der Tag der Lehre 2014 unter dem Titel „Lehre, die akommt. Wege der Theorievermittlung in der Hochschullehre“ bot Gelegenheit zu fachlichem und methodischem Austausch unter dem Fokus einer studierendenzentrierten Theorievermittlung

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden